Gerade eröffnet und schon überfüllt

0
362
Gut besuchte Eröffnung des neues Tierheims von Huércal-Overa. Foto: Rathaus

Huércal-Overa – sg. In der Gemeinde Huércal-Overa ist erst vor einem Monat eine neue Auffangstation für ausgesetzte Tiere eröffnet worden. Schneller als die Tierschützer erwartet hatten, waren alle 28 Plätze besetzt.
Es seien mehr Tiere aufgenommen worden, als eigentlich Platz vorhanden sei, sagte Manuela López, Betreiberin des Centro de Acogida Canino in Huércal-Overa und Leiterin des Vereins „Nueva Vida“ gegenüber der Zeitung „La Voz de Almería“. Einige Tiere hätten bereits abgelehnt werden müssen. Derzeit sind 16 Hunde und 12 Katzen in zehn Zwingern, zwei Quarantäne-Boxen und zwei Gehegen für Welpen untergebracht.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.