Grüne Lunge vor den Toren der Stadt

Auf einer 250 Hektar großen Fläche entsteht am Flussufer des Río Segura eine Naturoase

0
203
Raus in die Natur. Murcias Einwohner haben ein neues Naherholungsziel: den Stadtpark „Murcia Río“. Foto: Rathaus

Murcia – ab. Landwirtschaftlich bebaute Terrassen, Obstgärten, ein Palmenhain, Freizeitanlagen und ein Pappelwäldchen sind ein Teil dessen, was Besucher in dem am 14. Februar eröffneten Stadtpark „Murcia Río“ erwartet. Eine grüne Lunge am Río Segura gelegen, die den Bewohnern Murcias mit einer Fläche von 250 Hektar ab sofort für Spaziergänge, Fahrradausflüge aber auch Sportaktivitäten zur Verfügung steht.
Bürgermeister José Ballesta sagte bei der Eröffnung: „Wir wollen dieses Gebiet wieder zu dem Naherholungsgebiet machen, das es früher einmal war. Diese Parkanlage wird eine Brücke schlagen zwischen unserer Stadt und den ländlichen Gebieten.“

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.