Kleiner Fisch in großen Menge

0
219
Der kleine Fisch bringt 8,41 Euro pro Kilogramm ein. Foto: Archiv

San Pedro del Pinatar – sg. Die Fischer von San Pedro del Pinatar haben in den ersten drei Monaten des Jahres fette Beute gemacht. Wie die Zeitung „La Verdad“ berichtet, fingen sie von Januar bis März zwei Mal soviel Kleine Ährenfische im Mar Menor wie das ganze Jahr 2018 über. Insgesamt gingen in diesem Jahr 4.365 Kilogramm des gerade einmal fünf bis acht Zentimeter langen schlanken und silbrigen Fisches in die Netze.
Bei der Versteigerung brachte der Ährenfisch im Durchschnitt 8,41 Euro pro Kilogramm ein. Die Einnahmen würden die Fischerfamilien nach Angaben der Genossenschaft von San Pedro über den Winter bringen.

Mehr in der Printausgabe

TEILEN
Vorheriger ArtikelHeiße Aussichten
Nächster ArtikelVerlassene Orte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.