Luftsprünge über dem Wasser

0
226
Der Wassersportler wird in die Luft geschossen. Foto: Rathaus

Mazarrón – sg. An diesem Wochenende, 5. und 6. Oktober, wird in Puerto de Mazarrón mächtig viel Wasser aufgewirbelt. In der Bucht Bahía findet das Finale der spanischen Meisterschaft im Jetski-Rennen statt und gleichzeitig ein spektakulärer Wettbewerb im Flyski oder Flyboarden.
Beim Flyboarden steht der Sportler auf einem Brett. Seine Füße sind mit Bindungen befestigt. Das Flyboard ist über einen Schlauch mit einem Jetski verbunden. Der Motor des Fahrzeugs drückt Wasser durch den Schlauch in zwei Düsen unter das Brett. Das Wasser schießt unter dem Board wieder heraus und lässt den Mensch bis zu 15 Meter in die Luft abheben.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.