Pistazie schlägt Mandel

0
344
Pistazien wachsen in Trauben heran und bilden nach und nach eine harte Holzschicht aus. Foto: Carm

Murcia – sg. Fünf Jahre lang sind auf Versuchsfeldern in Caravaca de la Cruz verschiedene Sorten Pistazien angebaut worden, um ihre Rentabilität zu testen. Nun liegen die ersten Ergebnisse vor, die vielversprechend klingen. Die Produktion sei gewinnbringend, sagte der Landesminister für Landwirtschaft, Antonio Luengo (PP), bei der Präsentation der Resultate, zu der viele interessierte Landwirte erschienen. Pistazienbäume gelten als anspruchslos. Sie mögen es heiß und trocken und kommen mit kargen Böden klar. Geeignete Anbaugebiete seien Altiplano und Noroeste im Norden der Region, sagte Luengo. Die Bäume würden zwar im Vergleich zu Mandelbäumen weniger Früchte bilden. Dafür sei der Marktpreis für Pistazien drei Mal so hoch wie für Mandeln.
Die Pistazie weist weitere Vorteile gegenüber der Mandel auf. Sie braucht weniger Wasser, Dünger und Pflanzenschutzmittel, und die Unterhaltung der Plantage, wie zum Beispiel das Beschneiden der Bäume, ist einfacher und billiger.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.