Spektakuläres Farbenspiel

0
382
Die Pfirsichblüte in Cieza sorgt für Farbenpracht. Foto: Rathaus Cieza

Cieza – sg. Der Frühling kündigt sich in Cieza auf spektakuläre Weise an. Noch bis März stehen tausende von Pfirsich-, Nektarinen-, Mandel-, Aprikosen- oder Pflaumenbäume in Blüte und verwandeln die Landschaft in ein Meer aus Farben. Die Pfirsichbäume blühen zum Beispiel rosa-, lila- oder rotfarben, während die Blüten der Aprikosen weiß sind. Jedes Jahr kommen tausende Besucher, um die Blütezeit in  Cieza zu erleben.

Längst ist das Naturschauspiel eine touristische Attraktion geworden. Der Landesminister für Tourismus Javier Celdrán (Volkspartei, PP)  und der Bürgermeister von Cieza Pascual Lucas (Sozialisten, PSOE) haben dazu das  aktuelle Veranstaltungsprogramm „La Floración“ vom 17. Februar bis 17. März vorgestellt. Während des Farbenspiels werden unter anderem geführte Touren durch die Pfirischblüte angeboten, spezielle gastronomische Menüs, Musikkonzerte, Sportevents, wie Volksläufe oder Radrennen und Märkte.

Die Blüte zieht ebenfalls Fotografen an. Jedes Jahr wird ein Wettbewerb veranstaltet. Das beste Bild ist mit 300 Euro dotiert. Mitmachenkann jeder, der in Spanien wohnt. Eine Ausstellung zeigt die besten Fotos aus dem Jahr 2017. Die Werke sind im Museo Siyâsa zu sehen. Die Eröffnung findet am 15. Februar um 20 Uhr statt.

Mehr Informationen unter floracioncieza.es.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.