Tonnenweise Goldbrassen

0
167
Politiker zu Besuch in der Fischhalle von Lo Pagán in San Pedro del Pinatar. Foto: Carm

San Pedro del Pinatar – sg. Die Fischer von San Pedro del Pinatar haben fette Beute gemacht. Innerhalb von nur drei Tagen, vom 6. bis 8. November, gingen ihnen insgesamt 29.300 Kilogramm Doraden aus dem Mar Menor ins Netz. Allein am 14. November kehrten die Fischer mit 20.000 Kilogramm in den Hafen zurück. Das deutet auf ein neues Rekordjahr hin.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here