Toter Delfin gestrandet

0
197
Die Todesursache ist noch unbekannt. Foto: Cruz Roja Águilas

Águilas – sg. Am Sonntag, 13. Mai, ist ein toter  Großer Tümmler an den Strand Amarilla in Águilas gestrandet. Die Umweltbrigade der Guardia Civil, Seprona, Zivilschutz und Rotes Kreuz mussten den Kadaver des jungen Tieres mit einem Bagger in die benachbarte Bucht Hornillo schleppen, um ihn zu bergen, da die Playa Amarilla schwer zugänglich ist. Der Tümmler wurde der Auffangstation für Wildtiere El Valle übergeben. Experten untersuchen, woran das Meerestier gestorben ist. Dis Todesursache ist bisher unbekannt.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.