Verlierer Mar Menor, Sieger Águilas

0
712
Glasklares Wasser am ausgezeichneten Strand La Higuerica in Águilas. Foto: Rathaus

Murcia – sg. Es ist wieder Zeit, über Blaue Flaggen zu sprechen, die Gütesiegel für Strände. An der Küste der Region Murcia wehen in diesem Jahr insgesamt 31 blaue Fahnen, exakt genauso viele wie im vergangenen Jahr. Die Qualitätssiegel verteilen sich auf 25 Strände und sechs Sporthäfen. Auch am Mar Menor hat sich nichts verändert. Aber das ist eine schlechte Nachricht. Das dritte Jahr in Folge weht nämlich nichts an den Stränden der Lagune, kein einziges blaues Tuch.
Der Grund ist der derselbe: Der Zustand des Mar Menor. Die jahrelange Verschmutzung mit nitrathaltigen Abwässern aus den umliegenden Anbaufeldern in Campo de Cartagena sowie der Schlamm und Müll, die bei Regen in das Binnenmeer gespült werden, haben das Ökosystem nachhaltig aus dem Gleichgewicht gebracht. Die Folgen sind trübes Wasser sowie absterbende Flora und Fauna.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.