Zukünftige Spitzensportler

0
39
Training im Sportleistungszentrum in Los Alcázares. Foto: Carm

Los Alcázares – sg. In dem Sportleistungszentrum “CAR Infanta Cristina” in Los Alcázares ist ein neuen Kurs für Nachwuchstalente eröffnet worden. Insgesamt trainieren 50 junge Männer und Frauen verschiedener Sportverbände in dem Zentrum. Sie haben von der Landesregierung von Murcia ein Stipendium erhalten. Ein Jahr lang leben, lernen und trainieren sie in Los Alcázares, um zu Spitzensportlern zu werden. Sie sind in einem Internat untergebracht und werden unter anderem  von Trainern, Tutoren, Physiotherapeuten und Medizinern betreut.

Die Hoffnungsträger üben die Sportarten Boxen, Taekwondo, Tischtennis, Triathlon, Ringen, Billard und  Kanufahren aus. Landeschef Fernando López Miras (Volkspartei, PP) stattete dem Zentrum zur Eröffnung des neuen Ausbildungsjahres ein Besuch ab und kündigte Aktionen an, die den Spitzensport fördern sollen. Das Leistungszentrum in Los Alcázares besteht bereits seit 23 Jahren.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here