Bauboom am Mar Menor: Neue Hochhäuser auf La Manga trotz Baustopps

Immobilien am Mar Menor

Bauboom am Mar Menor: Neue Hochhäuser auf La Manga trotz Baustopps

Auf der schmalen Landzunge La Manga am Mar Menor reiht sich bereits ein Hochhaus an das andere. Jetzt sollen zwei neue Betontürme mit 416 Wohnungen …
Bauboom am Mar Menor: Neue Hochhäuser auf La Manga trotz Baustopps
Wie Deutsche vor 100 Jahren Murcia aufmischten: ein Spion und ein Chemiker

Deutsche in Spanien

Wie Deutsche vor 100 Jahren Murcia aufmischten: ein Spion und ein Chemiker
Wie Deutsche vor 100 Jahren Murcia aufmischten: ein Spion und ein Chemiker

High-Tech-U-Boote aus Spanien

Neues U-Boot aus Spanien in Cartagena getestet: Fertig zum Abtauchen
Neues U-Boot aus Spanien in Cartagena getestet: Fertig zum Abtauchen

Klimawandel bedroht Strände

Traumstrand am Mar Menor in Gefahr: In 20 Jahren verschwunden
Traumstrand am Mar Menor in Gefahr: In 20 Jahren verschwunden

Küste mit Vergangenheit

Als die Römer in Murcia noch das Sagen hatten: Archäologische Funde
Als die Römer in Murcia noch das Sagen hatten: Archäologische Funde

Umweltverschmutzung in Spanien

Mar Menor in Not: Neues Fischsterben an Murcias Küste droht
Mar Menor in Not: Neues Fischsterben an Murcias Küste droht

Tiere an der Costa Cálida

Löwen ziehen nach Murcia: Raubtiere sollen für Nachwuchs sorgen
Löwen ziehen nach Murcia: Raubtiere sollen für Nachwuchs sorgen

Wetter in Spanien

Regen an Costa Cálida: Segen und Fluch für dürregeplagte Region Murcia

Der ersehnte Regen ist nicht nur ein Segen für die Region Murcia. Die Wassermassen haben Schlaglöcher, verschlammtes Gemüse und ein krankes Mar Menor …
Regen an Costa Cálida: Segen und Fluch für dürregeplagte Region Murcia

Auf einen Kaffee nach Cartagena

Einzigartiger Kaffee aus Cartagena: Auszeichnung für Café Asiático
In Cartagena wird ein besonderer Mix aus Kaffee, Cognac, Likör, Zimt und Zitrone getrunken. Dieser Café Asiático soll nun das erste „Gut von …
Einzigartiger Kaffee aus Cartagena: Auszeichnung für Café Asiático

Umweltverschmutzung in Spanien

60 Millionen Austern fürs Mar Menor: Muscheln filtern Schadstoffe

Die Auster hat eine enorme Filterkapazität und kann helfen, das verschmnutzte Mar Menor vor dem Sterben zu bewahren. Allerdings sind 60 Millionen …
60 Millionen Austern fürs Mar Menor: Muscheln filtern Schadstoffe

Tierisches aus Spanien

Tiere zu Besuch in Murcia: Verirrte Robbe und bissiger Bussard

Ein aggressiver Wüstenbussard aus Murcia treibt sein Unwesen bei den Nachbarn. Eine schlecht gelaunte Kegelrobbe verirrt sich an die Strände von …
Tiere zu Besuch in Murcia: Verirrte Robbe und bissiger Bussard

Urlaub in Spanien

Mazarrón setzt auf Taucher: Mit Unterwassermuseum zur Dive City

Spanien ist bei Tauchern beliebt. Die Stadt Mazarrón an der Costa Cálida will davon profitieren und sich mit einem Unterwassermuseum zur Dive City …
Mazarrón setzt auf Taucher: Mit Unterwassermuseum zur Dive City

Dramatische Lage am Mar Menor

EU-Besuch am Mar Menor: Zank, Vertuschung und ein Souvenir

EU-Besuch am Mar Menor: Zank, Vertuschung und ein Souvenir

Ukraine-Hilfe aus Murcia

Ukraine-Spenden aus Murcia: Sammelstellen für Kleidung und Medikamente

Auch die Gemeinden in der Region Murcia sammeln Spenden für die Ukraine. Die ersten Ladungen sind bereits unterwegs und die erste Flüchtlingsfamilie …
Ukraine-Spenden aus Murcia: Sammelstellen für Kleidung und Medikamente

Deutsche spenden für Kinder

Deutsche an der Küste helfen Familien in Not: Kein Kind ohne Geschenk

Deutsche Residenten an der Küste von Almería sammeln seit zwölf Jahren Spielzeug für Kinder in Armut. Diesmal sind besonders viele Spenden zusammen …
Deutsche an der Küste helfen Familien in Not: Kein Kind ohne Geschenk

Wasserdiebstahl in Murcia

Wasser im großen Stil in Murcia gestohlen: Illegale Äcker beliefert

Im trockenen Südosten von Spanien wird Wasser immer knapper. Das ruft Kriminelle auf den Plan. Die Polizei deckt in Murcia Wasserdiebstahl im großen Stil auf. Umweltschützer protestieren.
Wasser im großen Stil in Murcia gestohlen: Illegale Äcker beliefert

Vor 30 Jahren in Murcia

Straßenschlacht in Cartagena: Warum das Parlament in Flammen aufging

Im Februar vor 30 Jahren stand das Parlamentsgebäude in Cartagena in Flammen. Der Brand ging in die Geschichte ein. Wütende Arbeiter und zurückschlagende Polizisten lieferten sich eine Straßenschlacht.
Straßenschlacht in Cartagena: Warum das Parlament in Flammen aufging