Ressortarchiv: Costa Cálida

Buhlen um Touristen: Costa Cálida präsentiert sich als sichere Alleskönnerin 

Konkurrenz im Tourismus

Buhlen um Touristen: Costa Cálida präsentiert sich als sichere Alleskönnerin 

Die 17 autonomen Regionen Spaniens konkurrieren nach der Coronavirus-Krise um Urlauber. Die Costa Cálida zieht dabei die Trumpfkarte, eine der Regionen mit den wenigsten Coronavirus-Fällen zu sein.
Buhlen um Touristen: Costa Cálida präsentiert sich als sichere Alleskönnerin 
Baden an der Costa Cálida ohne Besucherbeschränkung: Murcia verzichtet auf Kontrollen

Kein Limit an den Stränden

Baden an der Costa Cálida ohne Besucherbeschränkung: Murcia verzichtet auf Kontrollen

Es ist unmöglich, jede Bucht an der Küste von Murcia zu kontrollieren. Zu diesem Schluss kommt die Landesregierung von Murcia und setzt auf das Verantwortungsbewusstsein jedes einzelnen, um die …
Baden an der Costa Cálida ohne Besucherbeschränkung: Murcia verzichtet auf Kontrollen
Costa Cálida: Auf den Spuren der Grindwale

Wale vor der Küste Almerías und Murcias

Costa Cálida: Auf den Spuren der Grindwale

Die Küste vor Murcia und Almería bietet ausgedehnte Schutzzonen für Wale und Delfine. Umweltschützer verfolgen die Meeressäuger, um die Entwicklung ihrer Population neu zu bewerten. Die ersten Riesen …
Costa Cálida: Auf den Spuren der Grindwale
Strandbesuch nach Corona: Zwei Quadratmeter pro Badegast in Murcia

Strandregeln an der Costa Cálida

Strandbesuch nach Corona: Zwei Quadratmeter pro Badegast in Murcia

Für die Strände der Costa Cálida gelten ab 21. Juni neue Vorschriften. 1,5 Meter Abstand zwischen den Badegästen und nur eine Person auf zwei Quadratmetern. „Wie soll das zu kontrollieren sein?“, …
Strandbesuch nach Corona: Zwei Quadratmeter pro Badegast in Murcia
Landwirtschaft in Murcia: Schuften auf den Feldern für 150 Euro im Monat

Notstand auf Murcias Feldern

Landwirtschaft in Murcia: Schuften auf den Feldern für 150 Euro im Monat

In Torre Pacheco ist eine Organisation aufgeflogen, die illegale Immigranten ausbeutet. Die Erntehelfer arbeiten für 150 Euro im Monat. Das ist kein Einzelfall. Das Arbeitsministerium hat …
Landwirtschaft in Murcia: Schuften auf den Feldern für 150 Euro im Monat
Coronavirus-Krise: Wie Detektive das Schlimmste in Totana verhinderten

Dem Virus auf der Spur

Coronavirus-Krise: Wie Detektive das Schlimmste in Totana verhinderten

Die Region Murcia lässt die Coronavirus-Krise hinter sich. Doch in Totana gibt es einen Rückschlag. Ein Ausbruch mit fünf Infizierten, der zwar klein scheint, aber gefährlich ist.
Coronavirus-Krise: Wie Detektive das Schlimmste in Totana verhinderten
Coronavirus-Gefahr am Strand: Im Notfall keine Mund-zu-Mund-Beatmung

Rettungsschwimmer in Corona-Zeiten

Coronavirus-Gefahr am Strand: Im Notfall keine Mund-zu-Mund-Beatmung

Am kommenden Wochenende beziehen die ersten Rettungsschwimmer ihre Wachtürme an den spanischen Stränden. Sie sollten immer Taucherbrille, Mundschutz und Beatmungsbeutel dabeihaben.
Coronavirus-Gefahr am Strand: Im Notfall keine Mund-zu-Mund-Beatmung