Verschärfte Polizeikontrollen in Murcia zum Jahreswechsel. Foto: Ortspolizei

Blutiger Start ins neue Jahr

Murcia – sg. Das neue Jahr in der Region Murcia hat mit einem Toten, zwei Verletzten und etlichen Zw...

Murcia – sg. Das neue Jahr in der Region Murcia hat mit einem Toten, zwei Verletzten und etlichen Zwischenfällen begonnen. In Alguazas bei Murcia ist am frühen Morgen des 1. Januar ein 49-jähriger Mann aus Rumänien durch einen Kopfschuss getötet worden. Der Tat gingen mehrere Konfrontationen zwischen zwei Familienclans voraus, wie die Zeitungen berichteten. Grund für den Streit war ein Beinahe-Unfall.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare