Das Tier kann seine Hinterbeine nicht mehr bewegen. Foto: Guardia Civil

Auf Katze geschossen

Águilas – sg. Die Guardia Civil ermittelt in einem möglichen Fall von Tiermisshandlung in Águilas. I...

Águilas – sg. Die Guardia Civil ermittelt in einem möglichen Fall von Tiermisshandlung in Águilas. Im Fokus stehen zwei Personen, die mit einem Luftgewehr auf eine Hauskatze geschossen haben sollen. Dabei wurde das Tier schwer verletzt. Seine Hinterbeine bleiben gelähmt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen, nachdem auf dem Polizeirevier Anzeige erstattet worden war.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare