Wandgemälde aus der Reihe „Aromen Murcias“. Foto: Galerie Babel

Keine Wand ohne Gemälde

Murcia – sg. Der Künstler Juan Antonio Abellán Juliá aus Cieza hat seine Arbeit am Gericht von Murci...

Murcia – sg. Der Künstler Juan Antonio Abellán Juliá aus Cieza hat seine Arbeit am Gericht von Murcia beendet. Er hat die Wände in den beiden mehrstöckigen Komplexen der Ciudad de la Justicia bemalt. Im Haupthaus sind insgesamt zwölf jeweils vier Meter hohe und fünf Meter breite Wandmalereien zu sehen. Die Werke verteilen sich auf sechs Etagen und tragen den Titel „Aromas de Murcia“ („Die Aromen Murcias“).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare