Lockerung in Sicht

Strände schon im Juli wieder geöffnet?

+
Die Playa Cocedores in Águilas gehört zu den beliebtesten Buchten.
  • schließen

Murcia und die Kanaren könnten die ersten Regionen Spaniens sein, die mit der schrittweisen Lockerung der Corona-Restriktionen beginnen. Der Landesgesundheitsminister warnt jedoch vor einem gefährlichen Sogeffekt.

  • Murcia ist für eine Rücknahme der Corona-Beschränkungen gewappnet.
  • Der Landesminister spricht schon von offenen Stränden im Juli.
  • Die Gefahr, dass Urlauber das Virus erneut verbreiten würden, ist jedoch groß.

Murcia - Die Region Murcia und die Kanarischen Inseln könnten die ersten autonomen Regionen in Spanien sein, die mit der schrittweisen Rücknahme der Corona-Beschränkungen beginnen. Murcia erfüllt die Voraussetzungen dafür: Die Krankenhäuser stellen nach Angaben des Landesgesundheitsministers Manuel Villegas (PP) genügend Betten auf den Intensivstationen zur Verfügung und sind für einen eventuellen erneuten Ausbruch des Coronavirus gewappnet. Mögliche Neuinfizierte könnten sofort getestet und überwacht werden, hieß es.

Angesichts der positiven Entwicklung könnten die Strände in der Region Murcia im Juli wieder geöffnet werden, wie Landesministerpräsident Fernando López Miras (PP) ins Spiel brachte. Sein Gesundheitsminister dämpfte die Erwartungen jedoch und wies auf die Gefahr eines Sogeffektes hin.

Kein Feriengast aus einer Region mit Coronavirus-Fällen

Bevor irgendein Strand geöffnet werde, müsse sichergestellt sein, dass keine Urlauber und Ferienhausbesitzer aus anderen Regionen, in denen es noch Ansteckungen gibt, die Küste von Murcia stürmten und das Virus mitbrächten und wieder verbreiteten. Aus diesem Grund ist Villegas kein Verfechter der zeitversetzten Lockerung der Augangssperre in den Regionen.

Die Landesregierung hat offenbar bereits einen Plan für die Rücknahme der Beschränkungen in der Region entworfen. Doch die Entscheidung, wann und wo welche Sperren aufgehoben werden sollen, treffe allein die Zentralregeirung in Madrid, betonte Villegas und wies nocheinmal daraufhin, dass die zu frühe Öffnung der Strände ohne Sicherheitsgarantie im Desaster enden könnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare