Laut Gutachten des Wasserwirtschaftsamtes erholt sich das trübe Binnenmeer nicht vor 2027. Foto: Carm

Mar Menor Fall für die Justiz

Cartagena – sg. Das Mar Menor ist ein Fall für die Staatsanwaltschaft. Im Visier stehen unter andere...

Cartagena – sg. Das Mar Menor ist ein Fall für die Staatsanwaltschaft. Im Visier stehen unter anderem 13 höhere Beamte, darunter der ehemalige Landesminister für Landwirtschaft der Region Murcia, Antonio Cerdá (Volkspartei, PP), zwei Ex-Präsidenten des Wasserwirtschaftsamtes des Segura (CHS) sowie 24 Bauern und landwirtschaftliche Unternehmen aus Campo de Cartagena. Der Staatsanwalt des Oberlandesgerichtes der Region Murcia, José Luis Díaz Manzanera, macht sie für die jahrelange Verschmutzung einer der größten und bedeutendsten Lagunen in Europa verantwortlich und hat Anzeige wegen Umweltverschmutzung und Amtsmissbrauch erstattet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare