Murcia als Silicon Valley

Sandra Gyurasits - Murcia. Welche Philosophie steckt hinter der deutschen und der spanischen Wirtsch...

Sandra Gyurasits - Murcia. Welche Philosophie steckt hinter der deutschen und der spanischen Wirtschaft? Wie haben sich die Länder in den letzten Jahrzehnten entwickelt? Und was unterscheidet Deutschland und Spanien? „Grundlegendes“, sagt Klaus Schriewer, seit 2007 als Professor für Sozialanthropologie an der Universität von Murcia tätig. Der deutsche Kulturverein Amudal in Murcia hat Klaus Schriewer eingeladen, einen Vortrag zu halten über „Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Wirtschaft und Arbeit. Deutschland und Spanien im Vergleich“. CCN: Herr Schriewer, worin bestehen die Unterschiede? Klaus Schriewer: Spanien setzt viel weniger auf Innovation als Deutschland. Das ist der große Unterschied. Viele große Firmen kommen von außerhalb. Ein gutes Beispiel dafür ist die Automobilindustrie mit Seat, Renault, Ford, Toyota, die alle in Spanien produzieren. Aber der Reichtum bleibt nicht im, sondern bei den Firmen im Ausland.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare