Nur noch vier Stunden parken

Mazarrón – sg. Die Mühen und die Hartnäckigkeit des deutschen Residenten Christian Megner in Mazarró...

Mazarrón – sg. Die Mühen und die Hartnäckigkeit des deutschen Residenten Christian Megner in Mazarrón haben sich offenbar ausgezahlt. Auf dem Parkplatz vor den Felsformationen Las Gredas in Bolnuevo in Puerto de Mazarrón steht endlich ein neues Schild mit dem Hinweis „Hier darf maximal vier Stunden geparkt werden“. An demselben Mast darunter befindet sich bereits seit langem ein Schild, das Campen verbietet, das bis jetzt jedoch ignoriert wurde. Camper nahmen zuhauf den Platz vor den Erosionen in Beschlag und schlugen ihre Lager teilweise für längere Zeit auf, ohne dass sie Konsequenzen fürchten mussten. Bußen bis zu 750 Euro Das ging Christian Megner gewaltig gegen den Strich. Immer wieder beschwerte er sich im Rathaus darüber , dass einige ihre Schmutzwasserbehälter einfach in dem öffentlichen Toilettenhaus am Strand von Bolnuevo entsorgten und ihre 25-Liter-Wasserkanister auffüllten, ohne einen Cent zu zahlen, auf Kosten der Allgemeinheit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare