Zwei Menschen kamen ums Leben. Foto: Policía Local

Tödlicher Unfall

Torre Pacheco – sg. Bei einem schweren Verkehrsunfall am 20. Januar auf der Landstraße RM-313 in Tor...

Torre Pacheco – sg. Bei einem schweren Verkehrsunfall am 20. Januar auf der Landstraße RM-313 in Torre Pacheco sind zwei Menschen ums Leben gekommen, neun wurden verletzt. Am Morgen war ein mit fünf Erntehelfern besetzter Pkw der Marke Citroën Xara auf die Gegenfahrbahn geraten. Ihm kamen drei Kleinlastwagen ebenfalls mit Erntehelfern an Bord entgegen. Der erste Wagen konnte ausweichen, der zweite wurde seitlich gestreift, der dritte Transporter stieß frontal mit dem Pkw zusammen. Der Fahrer des Citroën war sofort tot. Der Mann, der hinter ihm saß, musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Er erlag wenig später seinen schweren Verletzungen. Die restlichen drei Insassen sowie die Erntehelfer in dem Kleinlaster wurden verletzt, der Fahrer schwer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare