Ein Gitter schützt vor abfallenden Ästen. Foto: Rathaus Murcia

Vorsicht vor dem Ficus

Ein lautes Krachen hat Besucher auf der Plaza Santo Domingo in Murcias Altstadt am Abend des 21. Jul...

Ein lautes Krachen hat Besucher auf der Plaza Santo Domingo in Murcias Altstadt am Abend des 21. Juli aufschrecken lassen. Ein riesiger Ast des berühmten, über 100 Jahre alten Ficus mitten auf dem belebten Platz drohte abzustürzen. Ein Barbesucher alarmierte die Polizei, die die Umgebung absperrte, um Unfälle zu vermeiden. Der 300 Kilogramm schwere Ast, der sich in einer Höhe von 20 Metern befand, brach nicht ganz vom Stamm ab. Zwei Feuerwehreinheiten rückten an und benötigten zwei Stunden, um insgesamt 80 Kilogramm des Armes zu zerlegen und abzuschneiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare