3,6 Millionen Euro für Mijas

0
131
Die Gemeinde Mijas soll in diesem Jahr 3,6 Millionen Euro von der andalusischen Landesregierung erhalten. Foto: CSN-Archiv

Mijas – lk. Die Gemeinde Mijas wird 3,6 Millionen Euro aus dem Topf des Fonds „Fondo de Participación de la Comunidad Autónoma (Patrica), dem spanischen Länderfinanzausgleich, erhalten. Dies hat die Vorsitzende der PSOE von Málaga, Fuensanta Lima, Anfang dieser Woche bekannt gegeben. „Die andalusische Landesregierung unterstützt alle Gemeinden in Andalusien“, so Lima, „die Provinz Málaga wird in diesem Jahr insgesamt 83,1 Millionen Euro erhalten.“ Damit beweise die andalusische Landesregierung, so Lima, dass sie Wert darauf lege, die Stadtverwaltungen und somit den einzelnen Bürger zu unterstützen.

 

 

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.