Abenteuer hinter Cártama

0
271
sdr

In ine schöne Wanderung, für die man von Málaga aus nur zwanzig Minuten mit dem Auto fahren muss, ist der als PR-A 295 ausgeschilderte Rundweg „Ruta Sierra de los Esparteles“ mit Start und Ziel in Cártama. Die Tour ist abwechslungsreich, denn sie führt zunächst eine Hügelkette hinauf, wo sich eine gute Aussicht bietet, dann auf der anderen Seite hinab ins Tal und an Obstplantagen vorbei und schließlich über eine von kleinen Fincas gesäumte wenig befahrene, schmale Bergstraße wieder zurück nach Cártama. Die Länge ist mal mit 8,8, mal mit zehn Kilometern angegeben und als reine Gehzeit werden 4,5 Stunden veranschlagt, was man bei zügigem Tempo aber auch um eine Stunde oder mehr unterbieten kann. Für die Wanderung sollte man einigermaßen fit sein, da zweimal innerhalb kurzer Zeit bis zu 300 Höhenmeter überwunden werden müssen. Eine Portion Improvisationstalent sollte man ebenfalls haben, da der zweite Teil des Weges nur sehr dürftig ausgeschildert ist.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.