Aufbauarbeiten für Davis Cup

0
78

Im Tennisclub des Hotels Puente Romano wird eine zusätzliche Tribüne installiert

Marbella – df. Im Tennisclub des Hotels Puente Romano haben die Aufbauarbeiten für die zusätzliche Tribüne begonnen, die für das Achtelfinale des Davis Cups zwischen Spanien und Großbritannien vom 2. bis 4. Februar benötigt wird. Bis zum 29. Januar soll die Konstruktion fertig installiert sein und das Stadion rund um den Centre Court 9.000 Zuschauern Platz bieten.

Obwohl Großbritanniens bester Spieler Andy Murray verletzungsbedingt nicht von der Partie sein wird und Rafael Nadals Teilnahme am Davis Cup fraglich ist, rechnet Bürgermeisterin Ángeles Muñoz (PP) mit einem großen Zulauf, und sieht Marbella schon jetzt als Gewinner der Sportveranstaltung. „Das ist beste Werbung für die Stadt in der Nebensaison und wird Geld in die Kassen der örtlichen Wirtschaft spülen“, sagte Muñoz und erinnerte daran, dass beim Viertelfinale zwischen Spanien und Deutschland im Sommer des Jahres 2009 rund zehn Millionen Euro Umsatz im lokalen Gewerbe gemacht wurden.

Damit die Tribüne an den drei Tagen auch voll wird, wurden vergangene Woche zusätzliche 800 Tickets in den Verkauf gebracht, die unter , in den Vorverkaufsstellen des El Corte Inglés und unter 902 400 222 zu Preisen zwischen 80 und 200 Euro käuflich erworben werden können.

Wer leer ausgeht oder nicht so tief in die Tasche greifen möchte, kann den spanischen und britischen Spielern bei einem geplanten „Tag der offenen Tür“ zumindest beim Training zusehen. Genauer Tag und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here