Beratung für Urlauber

0
431

Almuñécar – mit. Die Touristeninformationsstelle am Paseo del Altillo in Almuñécar hat seit ihrer Gründung vor vier Jahren insgesamt 89.000 Menschen beraten. Um den Beratungsservice in Zukunft weiter zu verbesern, wolle man ab sofort mit allen im Tourismusbereich tätigen Firmen zusammenarbeiten, erklärte Almuñécars Tourismusstadtrat Rafael Caballero Jiménez (PP) am vergangenen Montag. Besonders hob er dabei Hoteliers und Reisebüros hervor.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.