Die Deutschen frieren

0
1071
Die Bergspitzen im Hinterland von Torrox waren im Februar häufig schneebedeckt. Foto: Michael Trampert

Torrox – mit. Seit einigen Wochen beklagen sich zahlreiche Deutsche in Torrox, dass es ungewöhnlich lange kalt im sonst so milden Sonnenparadies sei. Hobbymeteorologe Harry Happe, der eine Wetterstation in La Viñuela betreibt, beschreibt die aktuelle Situation. Detaillierte Informationen erhält man in der kommenden Ausgabe 1116 der CSN.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.