Die Renaissance des Cannabis

2
184

Heilung ohne Rausch: Cannabis zählt zu den ältesten Nutzpflanzen der Welt. In der traditionellen chinesischen Medizin finden Medikamente auf Cannabisbasis seit Urzeiten Anwendung, bereits 2.373 vor Christus wird Cannabis in einem Heilpflanzenkompendium zum ersten Mal erwähnt. Heute belegen Tausende von wissenschaftlichen Studien, dass gewisse Wirkstoffe der Cannabisblüte einen wesentlichen Beitrag zu Gesundheit und Wohlbefinden leisten können.

Mehr in der Printausgabe

2 KOMMENTARE

  1. Richtig, als medizinische Anwendung. Wie vielen Schwerverwundeten half im Krieg Morphium? Grundfrage. Brauchen gesunde Menschen Rauschmittel, Rauschgift? Nein! Es ist der Beginn zur Rauschgiftabhängigkeit. Also Finger weg – und die Rechtsordnung auch so ausrichten ! Beste Grüße F. M.

  2. Sie haben sicherlich Ihre Erfahrungen mit der Droge gemacht.Nur hier handelt es sich um die medizienische Seite dieser vielseitigen Heilpflanze .Einfach mal in Ruhe und konzentriert den Bericht durchlesen.Auch wenn es schwer fällt.
    Gute Besserung und Grüße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.