Erdbeben mit Stärke von 4,6

0
1010
Das Epizentrum lag zwischen Olvera in der Provinz Cádiz (siehe Foto) und Pruna (Sevilla). Foto: Wikipedia

Marbella – lk. In Málaga, Marbella und der Serranía de Ronda wurde heute morgen ein leichtes Erdbeben  registriert. Das Epizentrum des Erdbebens mit einer Stärke von 4,6 auf der Richterskala lag zwischen dem Ort Pruna in der Provinz Sevilla und Olvera (Cádiz). In Málaga mussten einige Arbeiter gemäß des Sicherheitsprotokolls ihre Arbeitsplätze verlassen, konnten aber kurze Zeit später wieder zurückkehren. Im Laufe des Vormittags waren auch in Fuengirola, Mijas, Torremolinos, Benalmádena und in Torre del Mar leichte Erdbeben zu spüren.

 

 

 

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.