Feuer in Los Monteros

0
323
75 Verantwortliche des Brandschutzplans Infoca waren an den Löscharbeiten beteiligt. Foto: Archiv

Marbella – lk. Erneut hat ein Waldbrand die Bevölkerung in Panik versetzt. Hinter dem Krankenhaus Hospital Costa del Sol in der Urbanisation Los Monteros wurde gestern abend gegen 19.45 ein Feuer registriert. 75 Verantwortliche des andalusischen Brandschutzplans Infoca mussten erneut anrücken. Vier Löschwagen waren im Einsatz. Außerdem waren sechs Löschfahrzeuge und 20 Feuerwehrmänner der städtischen Feuerwehr Marbella an den Löscharbeiten beteiligt. Die Zufahrt zur Urbanisation Los Altos de Los Monteros musste gesperrt werden. Kurioserweise entstand dieses Feuer just eine Woche nach jenem in der Urbanisation Bello Horizonte, noch dazu fast zur selben Uhrzeit. Gegen 21.45 Uhr war das Feuer unter Kontrolle gebracht.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.