Fortsetzung folgt

0
73

Erst der Anfang: Ein Jahr lang hat sich Almería gastronomische Hauptstadt des Landes nennen dürfen. An die 1.200 Veranstaltungen mit einem kulinarischen Hintergrund sind in der Provinzhauptstadt in diesem Zeitraum organisiert worden, von denen die allerletzten indes noch ausstehen. Jeder Monat war einem anderen, in der lokalen Küche herausragenden Lebensmittel oder einem gastronomischen Teilaspekt gewidmet worden. Der Dezember steht aktuell ganz im Zeichen der Süßspeisen – quasi um den Almeriensern den bitteren Geschmack des Abschieds zu nehmen.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.