Für ein gesundes Herz

0
266

Estepona – ws. Die Stadtverwaltung von Estepona wird in den kommenden Monaten in den Sekundarschulen bei 1.000 Schülern kostenlose Herzuntersuchungen durchführen Lassen. Durch diese Vorsorgeuntersuchungen, die im vergangenen Schuljahr zum ersten Mal stattgefunden haben, sollen Herz- und Gefäßerkrankungen bei 14-Jährigen frühzeitig erkannt werden. Wie Sozialstadträtin Begoña Ortíz (PP) mitteilte, sollen eventuelle Risiken beim Sportunterricht ausgeschlossen werden. In diversen Privatkrankenhäusern werden klinische Untersuchungen sowie ein EKG gemacht, die Kosten dafür übernimmt die Stadtverwaltung. Sollten Beeinträchtigungen festgestellt werden, stehen weitere Tests an. Diese neue Initiative ist Teil des Programms „Estepona, Ciudad Cardiosaluble“, das 2018 ins Leben gerufen wurde und sich zum Ziel gesetzt hat, bei Kindern und Jugendlichen Lebensweisen zu fördern, die der Gesundheit des Herzens zuträglich sind. Zusätzlich werden in den Schulen unterschiedliche Workshops und Aktivitäten organisiert. Die Stadtverwaltung hofft darauf, dass die Kids ihre Erfahrungen auch an andere Familienmitglieder weitergeben.

 

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.