Gádor feiert seine Orangen

0
354
Die Aufzucht von Zitrusfrüchten hat in der lokalen Ökonomie von Gádor eine herausragende Bedeutung. Diputación Provincial

Gádor – jan. In der Ortschaft Gádor am Tal des Andarax in Almería wird am kommenden Sonntag, 19. Februar, bereits im fünften Jahr infolge der „Día de la Naranja“ (dt.: Tag der Orange) gefeiert. Wobei die Orangen stellvertretend auch für verwandte Zitrusfrüchte wie Mandarinen oder Zitronen stehen, deren Anbau für den Ort ebenso wie für die umliegenden Gemeinden ein wichtigses ökonomisches Standbein darstellt.

Auf dem Fest wird die Orange natürlich im Mittelpunkt stehen, nicht zuletzt in Form eines Brunnens aus dem bis zu 20.000 Liter frisch ausgepresster Saft strömen wird. Auf einem begleitenden gastronomischen Markt werden an über 40 Ständen aber auch andere typische Lebensmittel aus der Umgebung präsentiert. Das Programm beinhaltet außerdem noch Animationen für Kinder sowie Live-Musik der Formationen Big Band Andarax und Noches de Candela.

 

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here