Hängebrücken und Lagunen

0
135
Nichts für schwache Nerven ist der Gang über die Hängebrücke.
Für die Bewohner von Valencia ist es ein beliebtes Naherholungsgebiet, aber auch von der Provinz Alicante aus ist die Anfahrt nicht weit, so dass es sich lohnt, für den Besuch des außergewöhnlich schönen Landstrichs Comarca de La Serranía ein Wochenende einzuplanen. Neben malerischen Dörfchen, in denen das Leben noch weitaus gemütlicher als in der etwa 60 Kilometer entfernt gelegenen Hauptstadt Valencia verläuft, lassen sich in den Berglandschaften außergewöhnlich schöne Naturschätze entdecken. So zum Beispiel die atemberaubende Schlucht Cañón del Turia bei Chulilla. Sie ist sechs Kilometer lang und lässt sich in 80 Metern Höhe über eine fünf und eine 15 Meter lange Hängebrücke überqueren. Schwindelfrei sollte man schon sein, wenn man sich diesem kleinen Abenteuer stellen möchte. Ein geübter Wanderer muss man allerdings nicht sein, um sich auf die Ruta de los Pantaneros (Route der Stauseearbeiter) zu begeben, die auch durchaus von Kindern gemeistert werden kann…

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.