Im Einsatz für den Tierschutz

0
53

Manilva – ws. Die Umweltstadträtin von Manilva, Laura López (IU), hat gemeinsam mit dem stellvertretenden Bürgermeister Diego José Jiménez das Tierheim der Organisation Adana in los Pedregales in Estepona besucht. Die Präsidentin des gemeinnützigen Tierschutzverbands, Mary Page, führte die Poltiker durch die Anlage, damit diese sich mit eigenen Augen von der Sauberkeit und der guten Pflege der aufgenommenen Hunde überzeugen konnten, die in diesem Tierheim auf neue Herrchen oder Frauchen warten. López zeigte sich nach dem Rundgang überrascht von der guten Arbeit der freiwilligen Helfer und vereinbarte mit Page weitere Treffen, in denen eine Vereinbarung werden soll, mit der die Gemeindeverwaltung die Tierschutzorganiastion unterstützen will. Hauptthemen werden die Aufnahme von ausgesetzten Tieren aus der Gemeinde Manilva und die Kreation eines Freiwilligennetzes sein. Die Tierschutzorganisation Adana finanziert sich vor allem durch Spenden und setzt auf Autarkie: Strom wird durch Sonnenenergie gewonnen, Wasser kommt aus dem eigenen Brunnen. Infos: www.adana.es

 

 

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.