Konsuln bei der Polizei

0
52
Die Führungsspitze der Polizeikommisariate in Almería und El Ejido sind mit den Leitern der fünf in Almería existierenden Konsulate zusammengekommen. Foto: Policía Nacional

Almería – jan. Die Führungsspitzen der Dienststellen der Policia Nacional in Almería und El Ejido sind im Kommissariat in der Provinzhauptstadt erstmals mit den Leitern der diplomatischen Vertretungen Deutschlands, Dänemarks, Rumäniens, Marokkos und Malis in der Provinz Almería zusammengekommen. Von deutscher Seite nahm der Honorarkonsul Alexander Prinzen an dem Treffen teil.

Die Arbeitssiztung zielte darauf ab, die gegenseitige Kooperation zu stärken und ein Forum zu schaffen, welches künftig den Informationsaustausch zwischen der Nationalpolizei und den in Almería vorhandenen Konsulaten garantieren soll. Marokkaner und Rumänen stellen mit rund 100.000 beziehunsgweise 52.000 Einwohner die beiden größten ausländischen Bevölkerungsgruppen der Provinz Almería.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.