Kunstausstellungen und Konzerte

0
75

Der Bürgermeister von Estepona, José María García Urbano, und der Stadtrat für Kulturerbe, Daniel García (beide PP), haben in der vergangenen Woche über die umfangreichen Bauarbeiten informiert, die in der pittoresken Casa de Las Tejerinas in der Altstadt durchgeführt worden sind, um das historische Gebäude in ein noch attraktiveres Ausstellungs- und Veranstaltungszentrum zu verwandeln. Die Lage des Gebäudes an der zentralen Plaza de las Flores sei ideal für diese kulturellen Aktivitäten, erklärte das Stadtoberhaupt bei einem Besuch der Bauarbeiten. Das Gebäude soll auch weiterhin als Zweigstelle des Kunstmuseums der Provinzverwaltung von Málaga dienen und verfügt nach der Umgestaltung über zwei Ausstellungssäle, in denen wechselnde Kunstausstellungen präsentiert werden können. Zudem sollen das ganze Jahr über Konzerte und Konferenzen stattfinden.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.