Kunstroute in Estepona wächst

0
49

Estepona – ws. Die Kunstroute Ruta de Murales Artísticos in Estepona ist um ein Werk reicher. In der vergangenen Woche hat der Bürgermeister von Estepona José María García Urbano (PP) ein neues Wandgemälde präsentiert. Dieses befindet sich an einer der Hauptfassaden des Sportzentrums José Ramón de la Morena und wurde. Das farbenfrohe, 30 Meter lange und vier Meter hohe Wandgemälde hat ein sportliches Motiv und zeigt unterschiedliche Figuren, die diverse Sportarten ausüben. Die Initiative Ruta de Murales Artísticos wurde von der Stadtverwaltung 2012 ins Leben gerufen, mittlerweile zieren über 100 Kunstwerke die Straßen und Fassaden der Stadt und verwandeln sie in ein Freiluftmuseum.

 

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.