Mit Zigarette eingeschlafen – Wohnung ausgebrannt

0
220
Die Feuerwehr löschte den Brand. Foto: dpa/Archiv

Nerja – mit. In einer Wohnung in der Calle Salvador Rueda in Nerja ist heute Morgen ein Feuer ausgebrochen. Drei Personen mussten behandelt werden – einer wegen leichten Verbrennungen und zwei weitere wegen Einatmung des Rauches. Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass der Besitzer der Wohnung mit einer brennenden Zigarette in der Hand eingeschlafen ist.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.