Ausstellungsraum wieder zugänglich

0
284
Der Vorsitzende der Höhle von Nerja, Miguel Briones (M.), mit seinen Mitarbeitern. Foto: Höhlenstiftung Nerja

Nerja – mit. Der Vorsitzende der Höhlenstiftung von Nerja, Miguel Briones, hat einen neuen Ausstellungsraum eröffnet, in dem zahlreiche Objekte ausgestellt sind, die die Geschichte der Gemeinde Nerja seit dem 18. Jahrhundert widerspiegeln. Der Raum wurde in den vergangenen Monaten restauriert und auf Vordermann gebracht. Das Ziel sei es, mit dem neuen Ausstellungsraum zahlreiche neue Touristen in die Höhle zu locken und somit den Besucher-Rekord aus dem Jahr 2016 zu brechen, so Briones. Im gesamten letzten zählte die Höhlenstiftung knapp 52.000 Besucher.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here