Neue Papageien auf die Welt gekommen

0
70
Noch sind die Augen der Tiere geschlossen. Foto: Rathaus Almuñécar

Almuñécar – mit. Im Vogelpark Loro Sexi in Almuñécar sind am Freitag zwei neue der Papageien-Familie angehörigen Aras geschlüpft. Ihnen wurden die Namen Bwana und Memsahib gegeben, was in suahelischer Sprache soviel wie Herr und Dame bedeutet. Die Neuankömmlinge werden mit der Flasche großgezogen, da ein Defekt am Schnabel der Mutter eine natürliche Fütterung unmöglich macht, erklärte der technische Koordinator des Parks, Federico Salas. Die Tiere erhalten im Schnitt alle zwei Stunden Futter, vier- bis fünfmal am Tag. Bis ihr Gefieder vollständig ausgebildet ist, werden die Vögel in einem warmen Klima zwischen konstant 30 und 31 Grad gehalten. Weitere Papageien werden bereits erwartet.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.