Neue Tour mit dem Touristenzug

0
310
Der Palacio de Beniel wird auch bei der neuen Tour angefahren. Foto: Nicolas Hock

Vélez-Málaga – nic. Der Tourismusverband APTA (Asociación para la Promoción Turística de la Axarquía) hat die beiden in der vergangenen Herbst- und Wintersaison erstmals angebotenen Touren zur Stadtbesichtigung mit dem Touristenzug „La Cochinita“ durch Torre del Mar und zu den Museen von Vélez-Málaga zusammengelegt. Die neue Tour, die am gestrigen Dienstag zum ersten Mal veranstaltet wurde, startet jeden Dienstag um 10 Uhr an der ehemaligen Zuckerfabrik in Torre del Mar. Nach einer Besichtigung des in dem Gebäude untergebrachten Museums werden zuerst alle Sehenswürdigkeiten von Torre del Mar wie die Reste der ehemaligen Burg, die beiden Leuchttürme, die Statue von Blas Lezo, des Helden der Seeschlacht von Vélez-Málaga von 1704, und der Paseo Larios mit dem Zug abgefahren. Unterwegs hält dieser wie auch auf dem restlichen Teil der Tour von Zeit zu Zeit an, und Schauspieler der örtlichen Truppe „María Zambrano“ spielen für die Teilnehmer historische Ereignisse nach.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.