Neue Verordnungen für Vierbeiner

0
371
Vierbeiner sollen mehr Spaß haben. Foto: Wiltrud Schwetje

Benalmádena – ws. Die Stadtverwaltung von Benalmádena wird in diesem Jahr einige Verordnungen auf den Weg bringen, die dem Wohl der vierbeinigen Stadtbewohner dienen sollen. Wie Bürgermeister Victor Navas und Gesundheitsstadträtin Alicia Laddaga (beide PSOE) vergangene Woche mitgeteilt haben, wird in der Umgebung des Parque de los Árboles (zwischen der Avenida García Lorca und Calle Capricornio) in Arroyo de la Miel ein zweiter Hundepark entstehen. Dieser wird, wie Navas ankündigte, besser ausgestattet sein als der bereits existente in Benamaina.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.