Polizei zerschlägt Diebesbande

0
399
Die Polizei hat die Diebe festgenommen. Foto: Patrick Pleul/dpa

Málaga – mit. Die Polizei hat in Málaga drei Personen – darunter ein Däne, ein Amerikaner und ein Spanier – festgenommen, die im Verdacht stehen, teure Autos in Deutschland gestohlen und nach Spanien eingeführt zu haben, um sie dort als Luxusfahrzeuge an Urlauber günstig zu vermieten. Elf Fahrzeuge mit einem Wert von über eine Million Euro haben die Beamten beschlagnahmt. Die Operation lief unter dem Namen „Turbo“.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.