Regierungsteam präsentiert

0
50
Hat heute ihr Regierungsteam vorgestellt: Marbellas Bürgermeisterin Ángeles Muñoz. Foto: Rathaus

Marbella – lk. Bürgermeisterin Ángeles Muñoz (PP)  hat heute mittag ihr neues Regierungsteam vorgestellt. Mit der konstituierenden Sitzung beginnt am kommenden Samstag, die neue, vier Jahre lang  dauernde Legislaturperiode. Muñoz wird weiterhin für die Ressorts Tourismus, Umweltschutz und Strände zuständig sein. Félix Romero wird Stadtrat für Finanzen, Industrie und öffentliche Verwaltung. Bis dato lagen diese Ressorts in den Händen der Partei Opción Sampedreña (OSP). Als stellvertretender Bürgermeister wird Javier García das Zepter im Bezirksrathaus in San Pedro Alcántara übernehmen. Dort werden Begoña Rueda das Sozialressort und Javier Mérida das Sportamt leiten. Für Reinigung, Bauarbeiten, Parks und Gärten wird eine neue Abteilung geschaffen, die Diego López leiten wird. Cristóbal Garre bleibt im Bezirksrathaus von Nueva Andalucía. Er trägt weiterhin die Verantwortung für die Aufgabenfelder Handel, Wirtschaftsförderung, Arbeit sowie kleine und mittelständische Unternehmen. María José Figueira bleibt für die Kommunikation zuständig und übernimmt im Bezirksrathaus von Las Chapas das Ressort Veranstaltungen. José Eduardo Díaz wird sich mit Personalfragen und Bürgersicherheit befassen und Manuel Cardeña wird Sportstadtrat. Isabel Cintado bleibt Sozialstadträtin, Francisca Caracuel wird sich wie gehabt mit Grundstücken und zusätzlich mit Baulizenzen befassen. Enrique Rodríguez Flores übernimmt die Kompetenzen für Gesundheit, Verbraucherschutz, Jugend, Bürgerbeteiligung und Transparenz, während Remedios Bocanegra die Ansprechperson für ausländische Residenten im westlichen Teil Marbellas sein wird.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.