Schauriges Verbrechen

0
487
Die mutmaßliche Täterin ist von der Guardia Civil bereits festgenommen worden. Foto: CSN-Archiv

El Ejido – jan. In El Ejido hat die Guardia Civil am heutigen Donnerstag eine Frau festgenommen, die ihr eigenes Kind getötet haben soll. Die 38-Jährige führte die Leiche ihres Sohnes in ihrem Auto mit sich, als sie verhaftet wurde.

Die dringend tatverdächtige Mutter, die sich von ihrem Mann getrennt hatte, wohnt in Huercal de Almería. Mit dem Vater des Kindes befand sie sich offenbar in einem Rechtsstreit um das Sorgerecht des siebenjährigen Jungen.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.