Schluss mit vollen Abfalleimern

0
130
Laut Stadtrat Diego López (PP) fassen die neuen Behälter 120 Liter. Foto: Rathaus Marbella

Marbella – df. Überquellende und ramponierte Papierkörbe, die das Stadtbild verschandeln, sollen in Marbella bald der Vergangenheit angehören. Deshalb hat das Reinigungsamt damit begonnen 350 neue Abfallbehälter in stark frequentierten Zonen wie Puerto Banús zu installieren. „Obwohl die bisherigen Behälter bis zu viermal am Tag geleert wurden, waren sie einfach zu klein und schnell wieder überfüllt, sodass wir uns entschieden haben, Papierkörbe zu installieren, die statt 30 Liter nun 120 Liter fassen“, erklärte der zuständige Stadtrat Diego López (PP) die Maßnahme.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.