Starten die Tests bald?

0
460
Die Anlage ist fast fertig. Foto: Michael Trampert

Nerja – mit. Die Arbeiten an der Kläranlage in Nerja laufen seit Monaten auf Hochtouren. Immerhin hat die Gemeindeverwaltung in Nerja als auch das spanische Umweltministerium angekündigt, die ersten Tests im Sommer dieses Jahres starten zu können.
Doch die Parlamentsabgeordnete Carolina España (PP) äußerte nun Zweifel an der Einhaltung des Termins für die Inbetriebnahme der Kläranlage. Die PSOE-Regierung habe der Stadt Nerja und seinen Anwohnern den Rücken gekehrt, in dem sie die Finanzen für Großprojekte wie die Fertigstellung der Kläranlage aus dem Haushaltsplan entfernt habe, so die Abgeordnete. Darüber hinaus kritisierte die Politikerin die Unfähigkeit der aktuellen Gemeinderegierung aus PSOE, IU und Eva-Podemos, Projekte wie die Kläranlage ordentlich umzusetzen.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.