Tragödie im Mittelmeer

0
592

Ein Flüchtlingsboot mit zwei Toten an Bord ist am Samstag gegen 14.30 Uhr am Strand der zu Vélez-Málaga gehörenden Ortschaft Chilches gelandet. Ein Angler, der die Ankunft des etwa vier Meter langen Schlauchbootes beobachtet und sofort den Notruf verständigt hatte, berichtete, dass er rund 15 Personen auf dem Boot gesehen habe, von denen die meisten unmittelbar nach dem Aussteigen in Richtung der Küstenstraße geflohen seien.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.