Überlebensqualitäten entwickeln

0
211

Auswandern tun die einen gut geplant, die anderen stürzen sich Hals über Kopf ins Abenteuer. Einfach aus der Emotion heraus, die sie bei einem Urlaub an einem bestimmten Ort empfunden haben. Oder dem Wunsch folgend, seinem eingefahrenen Leben in der Heimat eine entscheidende Wende zu geben. Was genau über den Erfolg oder Misserfolg des Projektes entscheidet, darüber ließen sich sicher interessante Studien machen. Denn wer nicht mit Reichtümern gesegnet ist, der kann nach der Auswanderung im fremden Land mit fremder Sprache und Kultur schnell an seine Grenzen gelangen. Er muss mutig, erfinderisch und flexibel sein, um über die Runden zu kommen „Buscarse la vida“, nennen die Spanier das und beschreiben damit eigentlich nur, dass man seine Qualitäten als Überlebenskünstler auspacken muss.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.