Wasserspielplatz wieder offen

0
46
Die Hauptattraktion ist nach dem Umbau ein riesiger Wassereimer, der sich über die darunter Stehenden entleert. Fotos: Nicolas Hock

Málaga – nic. Der Wasserspielplatz am westlichen Ende der Strandpromenade von Málaga ist seit wenigen Tagen wieder offen, nachdem dort im Juni 2015 das Wasser abgestellt und der Zugang versperrt worden war. In den vergangenen Monaten ist der Spielplatz komplett umgebaut worden. Die einstige Rutschbahn in Form eines Wales ist durch einen riesigen Eimer auf Metallstelzen ersetzt worden, der sich in bestimmten Zeitintervallen mit Wasser füllt, dann umkippt und sich über die darunter befindlichen Personen entleert. Ferner sind die aus dem Boden schießenden Wasserfontänen abgebaut und stattdessen große Wasserkanonen und -pilze installiert worden.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.